Die Ergebnisse vom Wochenende

Rückschau

Das vergangene Wochenende brachte für die Handballmannschaften der SG Sendenhorst eine Mischung aus Höhen und Tiefen. Die 1. Herrenmannschaft musste eine deutliche Niederlage gegen Sparta Münster hinnehmen, während die Damen ihrerseits mit einem überzeugenden Sieg gegen die Damen von Sparta Münster glänzten. Die Jugendmannschaften erlebten von klaren Siegen bis zu hohen Niederlagen ein breites Spektrum an Ergebnissen, was das Wochenende vielseitig gestaltete.

1. Herren unterliegt Sparta Münster deutlich

Die 1. Herrenmannschaft der SG Sendenhorst musste am Wochenende eine deutliche Niederlage gegen Sparta Münster hinnehmen. Trotz Bemühungen konnte die Heimmannschaft ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Spielende verwalten. Joshua Grumbach von SPARTA Münster war mit 6 Treffern bester Torschütze. Die SG Sendenhorst konnte in der zweiten Hälfte keine Gegenargumente finden, und das Endergebnis zeichnete sich bereits in der Halbzeit mit einem Stand von 19:8 ab. Das letzte Tor fiel durch Emil Schlautmann für die SG, und das Spiel endete mit einem 29:21 für SPARTA Münster. Beste Torschützen bei der SG waren Janis Westmeier (7) und Lennart Timmes (4).

Damen überzeugen mit klarem Sieg gegen Sparta Münster

Im Gegensatz dazu überzeugten die Damen der SG Sendenhorst mit einem klaren Sieg gegen die Damen von Sparta Münster. Mit einem Endstand von 36:22 festigten die Damen ihre Tabellenführung mit einem beeindruckenden Vorsprung von 6 Punkten zum zweitplatzierten Team. Katharina Fuchs war mit 10 Toren die beste Torschützin, gefolgt von Phillis Wagner und Luisa Preis mit je 9 Treffern.

Zwei erfolgreiche Jugendspiele für SG Sendenhorst

Mannschaftsfoto weibliche Jugend E 2023/2024
Mannschaftsfoto weibliche Jugend E 2023/2024

Die Jugendmannschaften der SG Sendenhorst erlebten ein gemischtes Wochenende. Die weibliche E-Jugend landete einen tollen Sieg mit 10:2 gegen den SVW Hopsten und steht nun auf dem zweiten Platz der Platzierungsrunde. Ebenfalls erfolgreich war die männliche D-Jugend, die Sassenberg/Greffen mit 19:8 besiegte und sich auf dem 4. Platz in der Liga positionierte. Die anderen Teams am Wochenende leider Federn lassen.

Bis bald in der St. Martin Halle!

 

Hier die Übersicht der Spiele:

Heimspiele:

  • Weibliche E-Jugend: 03.02.2024, 13:30, SGS gg. SVW Hopsten, 10 : 2
  • Männliche D-Jugend: 03.02.2024, 15:15, SGS gg. JSG Sass-Greff, 19 : 8
  • 1. Damen: 03.02.2024, 17:15, SGS gg. SPARTA Münster 4, 36 : 22

 

Auswärtsspiele:

  • Weibliche C-Jugend: 03.02.2024, 15:45, TuS Recke 2 gg. SGS, 22 : 21
  • 1. Herren: 03.02.2024, 19:00, SPARTA Münster gg. SGS, 29 : 21
  • Männliche E-Jugend: 04.02.2024, 11:15, HSG Gremm/Ang gg. SGS, 25 : 15
  • Weibliche D-Jugend: 04.02.2024, 14:15, SV Vorw Gronau gg. SGS, 19 : 18
  • Männliche C-Jugend: 04.02.2024, 16:30, DJKE Hiltrup gg. SGS, 42 : 24

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

1. Herren gg. Hörstel

02.03.2024

· 19:15 Uhr

St. Martin Halle

1. Damen gg. Greven

02.03.2024

· 17:15 Uhr

St. Martin Halle

1. Herren gg. Warendorf

20.04.2024

· 19:15 Uhr

St. Martin Halle